Kartoffelsterz: Kochen mit WauWau

Kartoffelsterz mit Gsäuerte

Kartoffelsterz, leicht gekocht!

Kartoffelsterz mit Gsäuerte!

Ein einfaches österreichisches Gericht, aber köstlich!

Kartoffelsterz ist leicht umzusetzen, man benötigt nicht viele Zutaten: rohe, blättrig geschnittene Kartoffel, Mehl, Eier, Salz, Pfeffer und ein wenig Fett. Dazu isst man traditionell gesäuerte Bohnen, mariniert mit Zwiebel, Essig, Öl und Salz&Pfeffer.

Mein Rezept ist aus meinem Lieblingskochbuch “Grabnerhof” aus dem Jahre 1950, ein typisches Nachkriegskochbuch, wenig Fleisch-, viel Gemüserezepte.

Die Zutatenliste für 4 Personen:

1kg Erdäpfel
30 dag Mehl
3 Eier
20 dag Fett
Salz Pfeffer

1 Dose weiße Bohnen
1 kleine Zwiebel
Essig, Öl
Salz, Pfeffer

Link zur WauWau Pfeffermühle>>>